Darum ist es meine Lieblingsaktie

Cisco Systems Aktienvorstellung

Wer bei Internethardware und Software genauer hinschaut, kommt relativ häufig mit einem Unternehmen in Kontakt.

Inzwischen handelt es sich sogar um meine Lieblingsaktie, da ich nicht nur was die Dividende betrifft noch enormes Potenzial sehe, sondern auch beim Wachstum dieses Unternehmens.

Cisco Systems zahlt mir eine Dividende von 0,37 $ je Aktie.

In meinem Depot befinden sich aktuell 6,1707 Aktien von Cisco Systems.
Zum Ex-Tag der Dividende befanden sich nur 5,3174 Aktien im Depot.
Es ergibt sich für mich damit also eine Brutto-Dividende von 1,97 $.
Nach Abzug der Steuern und der Umrechnung in Euro zu einem Kurs von
1,1639 EUR/USD verbleibt mir also eine Netto-Dividende von 1,43 €.

Cisco Systems Dividendeneingang

Was genau macht Cisco Systems?

Bei Cisco Systems handelt es sich um einen Netzwerkausrüster, der durch seine Router und Switches bekannt ist. Außerdem wird auch Software vertrieben welche über 30 % des Umsatzes ausmachen. Im Segment der Software wird zudem nach und nach auf Abomodelle gesetzt, was das Investmentherz natürlich wieder höher schlagen lässt.

Cisco Systems beschäftigt über 70.000 Mitarbeiter, wovon knapp 850 in Deutschland arbeiten.

Konkurrenz gibt es wenig. Seit der Gründung im Jahr 1984 hat Cisco Systems über 212 andere Unternehmen aufgekauft und integriert. Einige dieser Firmen wie z.B. WebEx Communications werden intern als Tochtergesellschaften weitergeleitet.

Die Gründe für meinen Kauf

Durch den konstanten Cashflow aus den Bereichen Services & Software steht einer konstant steigenden Dividende nichts im Weg. Diese wird auch bereits seit knapp 10 Jahren jedes Jahr im April erhöht.

Aktuell bereue ich den Kauf meiner Cisco Systems Aktien keineswegs. Der Umsatz und das Wachstum spiegelt sich exakt in meinem Kursgewinn wider. Derzeit bin ich knapp 15 % im Plus abzüglich Dividenden, denn ich habe in der Corona-Krise zugeschlagen und mir Cisco Systems günstig in mein Depot geholt.

Ich denke, dass sich Cisco Systems bei fortschreitender Digitalisierung zu den Gewinnern zählen kann und wird deshalb von mir auch weiterhin monatlich über meine Sparpläne bespart.

Cisco Systems Dividendenhistorie der letzten 5 Jahre

Cisco Systems Dividendenhistorie

Quelle: DivvyDiary

Cisco Systems schüttet quartalsweise (Januar, April, Juni, Oktober) ihre Dividende aus. Die Erhöhung der Dividende findet jedes Jahr im April statt. Die Veränderung zur Vorjahresdividende betrug dieses Jahr 2,78 %.

Fazit

Ich werde Cisco Systems weiterhin besparen und gelegentlich mal die Sparrate erhöhen, wenn etwas Cash über ist. Aktuell ist Cisco Systems die drittgrößte Position in meinem Depot. Ich hätte keine Probleme damit, wenn es sogar die größte Position wäre, denn ich bin hier positiv gestimmt und wie bereits erwähnt, betitele ich sie bereits als meine Lieblingsaktie.

Die Transformation des Geschäftsmodelles hin zu den Abomodellen schreitet weiter voran und sorgt für einen konstanten Umsatz. Cisco Systems ist meiner Meinung nach sehr gut gerüstet für die Zukunft. Eine Aktie für die Ewigkeit in meinen Augen.

Während wir bereits einige Dividendenaristokraten von heute kennen, wage ich jetzt einen Blick in die Zukunft und behaupte, dass Cisco Systems der Aristokrat von morgen sein wird.

Wie steht ihr zur Cisco Systems Aktie? Schreibt es gern in die Kommentare!

Übersicht

Unternehmen:

Cisco Systems

ISIN:

US17275R1023

Im Depot seit:

02.03.2021

Letzter Nachkauf:

04.10.2021

Stückzahl im Depot:

6,1707

Buy-In:

42,13 €

Investiert:

260,00 €

Erhaltene Netto-Dividenden:

3,22 €

Letzte Aktualisierung der Tabelle: 27.10.2021

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt!

2 Kommentare zu „Darum ist es meine Lieblingsaktie“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.