Über mich

Chris, der Finanzkoala

Chris, der FinanzKoala

Ich bin Chris, 27 Jahre alt und schreibe auf diesem Dividendenblog seit August 2021 darüber, wie ich meinen Weg zur finanziellen Freiheit bestreite, in dem ich Dividenden und Zinsen aus Immobilien und P2P-Krediten stetig steigere.

Mein Motto dabei ist, sich so wenig wie möglich um seine Investments zu sorgen und gleichzeitig sein Geld mehr werden zu lassen. So kam ich übrigens auf den Namen "FinanzKoala".

Der Koala ist das faulste Tier auf dieser Welt und beschäftigt sich größtenteils mit "Schlafen" und dem Verzehr von Eukalyptusblättern. Genauso sorgenlos sollten meine Investments sein.

Was treibe ich neben diesem Blog?

Beruflich bin ich als Marketing-Manager in einer Steuer- und Unternehmensberatung tätig. Zu meinen Hobbys zählt alles über das Thema Finanzen und die Kunst. Ich selbst bin noch Mitgründer einer GbR die sich mit der Entwicklung von Videospielen beschäftigt. Dort übernehme ich den künstlerischen Part. Ansonsten bin ich immer auf der Suche nach Möglichkeiten etwas Geld passiv zu verdienen.

Warum ich blogge?

In erster Linie möchte ich die Aktienkultur in Deutschland weiter fördern und um das zu schaffen, halte ich es für wichtig, Menschen direkt von Anfang an mit auf die Reise zur finanziellen Freiheit zu nehmen. Denn mit cleveren Investments und einer gut geeigneten Strategie kann jeder Investieren und für das Alter vorsorgen. Dabei spielt es keine Rolle wie viel man verdient. Besonders in der heutigen Zeit wird es immer leichter. Online-Broker sind in aller Munde und erleichtern einem enorm den Einstieg in die Börse. Gleichzeitig dient dieser Blog aber auch als eine Art Tagebuch und motiviert mich jeden Tag aufs Neue. 

Schlusswort

Ich schreibe auf diesem Blog völlig transparent und mit realen Zahlen. In jedem Beitrag findet ihr die Originalbelege meiner Abrechnungen. Das schafft meiner Meinung nach Vertrauen und ich würde so etwas auch erwarten als Leser.

Wenn du möchtest, kannst du dich gerne direkt in meinen Newsletter eintragen, dann bekommst du immer eine Benachrichtigung, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird. Selbstverständlich kannst du mir auch gern auf Instagram folgen, wenn dich lange Beiträge überhaupt nicht interessieren. Dort gibt es regelmäßig die Kurzfassungen meiner Dividendeneingänge und Beiträge zu interessanten Dividendenaktien und Gewinnspielen.

Ich wünsche dir viel Spaß hier auf meinem Dividendenblog