Vivid Money – Cashback & Investieren beim Einkaufen – Meine Erfahrungen

Vivid Money Cashback Investieren

Auf der Suche nach einem etwas „anderen“ gemeinsamen Konto mit meiner Partnerin, stieß ich auf Vivid Money. Vivid bietet ein bisher einzigartiges Kontosystem an. Denn wir können bereits ab 0,01 € investieren nur durch das bezahlen mit diesem Konto. Seit Kurzem sogar in Kryptowährungen.

Mehr zum Cashback, dem Investieren und meine Erfahrungen mit Vivid Money teile ich mit dir in diesem Beitrag.

Was ist Vivid Money jetzt genau?

Im Grunde ist *Vivid Money ein einfaches Bankkonto, in Form einer wirklich stylischen Visa Karte. Denn die Karte, die man erhält, ist wahlweise aus Metall oder mit einem eigenen Design. Wer gar keine Karte möchte, kann *Vivid Money direkt mit Apple Pay z.B. verknüpfen und erhält diese nur in digitaler Form.

*Vivid Money wirbt damit, dass wir bis zu 25 % Cashback bekommen, einfach nur, weil wir mit der Karte Geld ausgeben. Wer möchte, kann dieses Cashback System direkt mit Aktien verknüpfen und jedes Mal, wenn ihr etwas kauft, investiert ihr automatisch in ausgewählte Aktien.

Kostenlose Unterkonten (Pockets)

Ein weiteres tolles Feature, weshalb ich auf *Vivid Money stieß, sind die Pockets welche man sich anlegen kann.

Ein Pocket ist im Grunde nichts anderes als mehrere Unterkonten auf diesem Konto. Wir können z.B. ein Pocket für Fixkosten und Lebensmittel erstellen oder wir legen ein Pocket an, um für den nächsten Urlaub zu sparen.

Vivid Pockets

Dieses Pocket kann mit Freunden und Familien geteilt werden, sodass jeder Zugriff darauf hat. Das war der Hauptgrund, weshalb wir uns dann dazu entschlossen haben ein Konto bei *Vivid Money anzulegen.

Welche Bank steckt hinter Vivid Money?

Wenn wir ein Konto eröffnen möchten, halte ich es immer für sehr wichtig zu wissen mit welcher Bank hier zusammengearbeitet wird. Alleine aufgrund des Einlagensicherungssystems in Deutschland (DGS). 

Hier läuft der Zahlungsverkehr über die Solarisbank AG. In meinen Augen eine seriöse und gute Bank. Viele gute Start-Ups arbeiten bereits mit der Solarisbank AG zusammen und eines meiner Firmenkontos befindet sich ebenfalls bei der Solarisbank AG. Ich nutze übrigens das kostenlose Geschäftskonto von *Finom.

Meine Erfahrungen

*Vivid Money bietet enorm viele Features. Uns stört allerdings an den Shared Pockets, dass man seine Freunde und Familie jederzeit wieder entfernen kann. Wie das Ganze am Ende wirklich aussieht, müssten wir einmal ausprobieren. Ein richtiges Gemeinschaftskonto wird hier sicherlich nicht ersetzt. Es ist allerdings eine tolle Alternative zu gängigen Kontomodellen.

Die App wirkt gerade am Anfang etwas überladen, hier findet man sich allerdings sehr schnell zurecht.

*Vivid Money ist einzigartig und kann definitiv mithalten mit aktuellen Kontomodellen. Für Sparer und Investoren wie wir es sind, ist das Cashback System grandios. Wer möchte nicht sein Netflix Abo bezahlen und direkt 30 % wiederbekommen welches z.B. in eine Netflix Aktie investiert wird?

Ich werde *Vivid Money weiterhin nutzen und bin überzeugt, dass dieses Modell auch etwas für dich ist. Am besten einfach mal ausprobieren, denn es ist komplett kostenlos und das Konto ist bei Bedarf sogar sehr schnell wieder geschlossen.

Da wir als *Vivid Money Kunden exklusive Cashback Vorteile uns sichern können, durch das Werben von Freunden und Bekannten, würde es mich freuen wenn du die mit * gekennzeichneten Links verwendest, um *Vivid Money auszuprobieren. Die Affiliate-Links klappen derzeit leider nur über mobilen Traffic. Daher wäre ich sehr dankbar, wenn du dich dafür entscheidest, diesen Links von deinem Handy aus zu folgen.

Wie stehst du zu Vivid? Schreib es gern in die Kommentare!

Teile diesen Beitrag, wenn er dir gefällt!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.